Wie können sich Flüchtlinge auf die Nachholung
von Schulabschlüssen vorbereiten?

Folgende Möglichkeiten können bestehen, wenn sich Flüchtlinge auf die Nachholung von Schulabschüssen vorbereiten möchten:

  • Im Rahmen der verschiedenen Bildungsgänge an den Berufsbildenden Schulen können die verschiedenen Schulabschlüssen nachgeholt werden; der Besuch einer Berufsbildenden Schule ist auch auch nach Erfüllung der Schulpflicht möglich.
  • Angebote im Rahmen der Jugendsozialarbeit
  • Im Rahmen Berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen kann auf die Nachholung des Hauptschulabschlusses vorbereitet werden (§ 54 SGB III). Zugang hierzu hat nur ein Teil der Flüchtlinge (§§ 52 Abs. 2; 59; 132 SGB III, vgl. Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen).
  • Im Rahmen einer Beruflichen Weiterbildung kann auf die Nachholung des Hauptschulabschlusses vorbereitet werden (§ 81 Abs. 3 SGB III). Zugang hierzu besteht unabhängig vom Aufenthaltsstatus, wenn die Voraussetzungen für eine Berufliche Weiterbildung vorliegen.
  • Besuch eines Studienkollegs für Flüchtlinge mit einer ausländischen Hochschulzugangsberechtigung; dies ist unabhängig vom Aufenthaltsstatus möglich.

Stand: 31.08.2016

 



[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]
Impressum