Häufig gestellte Fragen




 | 


Stichwortsuche : |




---------------------------------

Stichwort: Ausbildungsförderung

Haben Migrant/innen mit einer Duldung Zugang zu Berufsausbildungsbeihilfe?
Berufsausbildungsbeihilfe (§ 56 SGB III) dient der Finanzierung des Lebensunterhalts während einer Ausbildung oder einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme. Förderfähig sind Berufsausbildungen in staatlich anerkannte ... weiterlesen

Haben Asylsuchende und Migrant/innen mit einer Duldung Zugang zu Ausbildungsbegleitenden Hilfen?
Ausbildungsbegleitende Hilfen (§ 74 SGB III) sind Maßnahmen für förderungsbedürftige junge Menschen zur Unterstützung einer betrieblichen Berufsausbildung oder einer Einstiegsqualifizierung, z.B. zum Abbau von ... weiterlesen

Haben Asylsuchende und Migrant/innen mit einer Duldung Zugang zu einer Assistierten Ausbildung?
Bei einer Assistierte Ausbildung (§ 130 SGB III) werden Auszubildende, auch im Betrieb, individuell und kontinuierlich unterstützt und sozialpädagogisch begleitet.Die ausbildungsvorbereitende Phase, die bis zu sechs Monaten ... weiterlesen

Haben Asylsuchende Zugang zu Berufsausbildungsbeihilfe?
Berufsausbildungsbeihilfe (§ 56 SGB III) dient der Finanzierung des Lebensunterhalts während einer Ausbildung oder einer Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme.Förderfähig sind Berufsausbildungen in staatlich anerkannte ... weiterlesen

Haben Asylsuchende und geduldete Migrant/innen Zugang zu Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen?
In Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen (§ 51 SGB III) werden junge Menschen vorrangig auf eine Ausbildungsaufnahme vorbreitet oder sie dienen der Erleichterung der beruflichen Eingliederung. Allgemeine Voraussetzungen sind   Alter ... weiterlesen

Haben Asylsuchende und geduldete Migrant/innen Zugang zu einer Außerbetrieblicher Ausbildung?
Eine Außerbetriebliche Ausbildung ist eine Berufsausbildung für förderungsbedürftige junge Menschen, die bei Bildungsträgern durchgeführt und durch betriebliche Phasen ergänzt wird (§ 76 SGB III). Asylsuchende ... weiterlesen

Haben Flüchtlinge mit einer Aufenthaltserlaubnis Zugang zu Leistungen zur Ausbildungsförderung (BAföG-Leistungen etc.)?
Zugang zu  Ausbildungsbegleitenden Hilfen (§ 75 SGB III)  Assistierter Ausbildung (§ 130 SGB III)  Berufsausbildungsbeihilfe (§ 56 SGB III)  Leistungen nach BAföG (§ 2 BAföG)  Außerbetrieblicher ... weiterlesen

Dürfen Flüchtlinge in Deutschland studieren?
Grundsätzlich dürfen Flüchtlinge in Deutschland studieren; eine Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke des Studiums ist hierfür nicht erforderlich. Allerdings müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Hochschulzugangsberechtigung ... weiterlesen

Haben Migrant/innen mit einer Duldung Zugang zu Leistungen nach dem BAföG?
Leistungen nach dem BAföG dienen der Finanzierung des Lebensunterhalts während einer schulischen Ausbildung oder eines Studiums (§ 2 BAföG). Migrant/innen mit einer Duldung hierzu (§ 8 Abs. 2a, Abs. 3 BAföG), wenn sie ... weiterlesen