3.1 Wer erhält Leistungen der Arbeitsagenturen
zur Arbeitsmarktintegration?

Wenn Personen zur Sicherung des Lebensunterhalts vom Sozialamt Leistungen  nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) erhalten, ist für Leistungen zur  Arbeitsmarktintegration die Agentur für Arbeit zuständig.

Das ist vor allem bei Personen mit Aufenthaltsgestattung und Duldung der Fall.

Außerdem ist die Agentur für Arbeit für Leistungen zur Arbeitsmarktintegration bei allen Personen -unabhängig von deren Aufenthaltsstatus- zuständig, die

  • Arbeitslosengeld I erhalten oder 
  • aus anderen Gründen keine Leistungen vom JobCenter zur Sicherung des Lebensunterhalts benötigen.

Rechtsgrundlagen: § 1 Abs. 1 Asylbewerberleistungsgesetz; § 7 Abs. 1 S. 2 Nr. 3 SGB II 



[ ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT ]
Impressum